Sie sind hier: Region > Helmstedt >

Unterwegs im Südkreis: Helmstedter Landrat lädt zur Sommertour ein



Unterwegs im Südkreis: Landrat lädt zur Sommertour ein

Bereits zum fünften Mal lädt der Landrat zur Sommertour ein.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Helmstedt. Im Rahmen der Sommertour 2022 lädt Landrat Gerhard Radeck zu einer Fahrradtour in den Süden des Landkreises Helmstedt ein. Das berichtet der Landkreis in einer Pressemitteilung. Bereits zum fünften Mal lädt der Landrat zur Sommertour ein. Auch in diesem Jahr


gehe es darum, einerseits auf das touristische Potenzial des Landkreises aufmerksam zu machen und andererseits in zwangloser Atmosphäre mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen.

Lesen Sie auch: Nicht nur für Urlauber: Pfarrverband bietet "Segen-to-Go" an


Die Rundtour unter dem Motto "Großes Bruch und Klimaschutz" startet am 14. August am Sportplatz in Jerxheim und wird sich über zirka 40 Kilometer erstrecken. Für Verpflegung an der Strecke sei gesorgt. Bei sommerlichen Temperaturen empfiehlt es sich aber, Getränke mitzubringen. Die Strecke wird in langsamem Tempo mit interessanten Pausen gefahren und sei auch von weniger Geübten zu bewältigen. Lediglich zu Beginn der Tour ist ein ordentlicher Anstieg auf den Heeseberg hinauf zu bewältigen. Hier hat man vom Heesebergturm eine Aussicht auf das Große Bruch und bei klarer Sicht einen Blick auf den Harz. Die Tour wird auch einen Abstecher in den benachbarten Landkreis Harz machen. Höhepunkte der Fahrt werden zahlreiche Informationen über den Klima-Park Großes Bruch, die Landwind-Zentrale, das Erlebnisland Windenergie in Söllingen, das Grenzdenkmal Mattierzoll und der Besuch der Whisky-Destillerie in Rohrsheim sein.




Hier kann man sich anmelden



Die Teilnehmer sammeln sich ab 9:30 Uhr auf dem TSV-Sportplatz in Jerxheim. Startschuss ist um 10 Uhr. Ziel der Rundtour ist dann wieder
Jerxheim gegen zirka 16 Uhr. Ein Pannenservice stehe bereit. Das Tragen eines Fahrradhelms wird empfohlen.

Um besser planen zu können, wird um Anmeldung bis spätestens 31. Juli gebeten. Anmeldungen sind ab sofort unter der E-Mail-Adresse sommertour@landkreis-helmstedt.de und der Telefonnummer 05351 121-1118 möglich. Interessenten teilen ihren Namen, ihre Telefonnummer und ihre E-Mail-Adresse mit, sofern sie mit einer kurzfristigen Speicherung dieser Daten einverstanden sind.

Die Teilnehmerzahl ist auf 50 begrenzt. Für die Verpflegung und das Eintrittsgeld fällt ein Kostenbeitrag von 15 Euro an, der am Veranstaltungstag eingesammelt wird. Sollte die Radtour pandemiebedingt ausfallen müssen, werden die Angemeldeten rechtzeitig informiert.


zum Newsfeed