Salzgitter

Helmut Lingstädt im Tillyhaus


Symbolfoto: pixabay
Symbolfoto: pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

25.10.2018

Salzgitter. Am Dienstag, 30. Oktober, wird um 19 Uhr in der Kleinen Galerie im Tillyhaus in Salzgitter-Bad die Ausstellung „Once upon a time“ von Helmut Lingstädt eröffnet. Der Künstler ist bei der Vernissage anwesend.


In der Ausstellung „Once upon a time“ (Es war einmal) sind Zeichnungen und Radierungen zu sehen. Die Ausstellung zeigt eine Reihe von Helmut Lingstädts diffizilen Zeichnungen, darunter einige, die er zu Radierungen umgesetzt hat. Interessierte sind zur Ausstellungseröffnung eingeladen. Die Ausstellung ist bis zum 11. November zu den Öffnungszeiten des Tillyhauses (Marienplatz 12) zu sehen. Die Öffnungszeiten sind donnerstags von 14 bis 18 Uhr und sonntags von 13 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos. Am Schlusstag der Ausstellung gibt es um 16 Uhr eine Führung mit dem Künstler.


zur Startseite