whatshotTopStory

Herzöge müssen nach Pleite in Bernau in die Playdowns


Demetrius Ward und Co. verpassten in Bernau die Krönung ihres starken Saisonendspurts. Foto: Vollmer
Demetrius Ward und Co. verpassten in Bernau die Krönung ihres starken Saisonendspurts. Foto: Vollmer Foto: Vollmer

Artikel teilen per:

04.03.2017

Bernau/Wolfenbüttel. Die Herzöge Wolfenbüttel haben den Einzug in die Playoffs der ProB Nord verpasst. Am letzten Spieltag der Hauptrunde unterlag das Team von Spielertrainer Demetrius Ward beim Tabellenführer LOK Bernau mit 77:94 und muss somit nun in den Playdowns ran.


Lesen Sie mehr dazu hier:

http://regionalsport.de/herzoege-muessen-nach-pleite-in-bernau-in-die-playdowns/


zur Startseite