Sie sind hier: Region >

Herzog Anton Ulrich-Museum trifft Museum für Photographie



Braunschweig

Herzog Anton Ulrich-Museum trifft Museum für Photographie


Symbolbild: Anke Donner
Symbolbild: Anke Donner Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Am kommendem Donnerstag um 18.30 Uhr widmet sich nach Informationen der 3Landesmuseen eine zweigeteilte Kooperationsführung im Herzog Anton Ulrich-Museum und dem Museum für Photographie Braunschweig Blumendarstellungen in alter und zeitgenössischer Kunst.



Im Kupferstichkabinett des Herzog Anton Ulrich-Museum erhalten BesucherInnen Einblicke in Blumenbücher des 17. und 18. Jahrhunderts, außerdem werden Wasserfarbenmalerei und Handzeichnungen mit floralen Motiven präsentiert. Beim anschließenden Besuch des Museums für Photographie können die zeitgenössischen Blumenphotographien der Künstlerin Jitka Hanzlová betrachtet und mit den historischen Darstellungen verglichen werden.

Blumen in der Kunst. Vom Kupferstich zur zeitgenössischen Photographie

Kooperationsführung im Herzog Anton Ulrich-Museum und im Museum für Photographie Braunschweig
Donnerstag 15. November, um 18.30 Uhr
Kosten: 4 Euro
Veranstaltungsort: Beginn Herzog Anton Ulrich-Museum, Kupferstichkabinett (rechter Museumseingang), Museumstr. 1, 38100 Braunschweig
Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldung empfohlen unter Tel. 0531 / 1225 2424 oder buchung.haum@3landesmuseen.de.


zur Startseite