whatshotTopStory

Heute ist wieder Daumen drücken angesagt

von Anke Donner


Goslar. Deutschland steht am heutigen Donnerstagabend im Halbfinale der Fußball-Europameisterschaft. Um 21 Uhr heißt es im Stade Velodrome in Marseille Anpfiff. Deutschlands Elf triff auf die Franzosen. Foto: Anke Donner
Goslar. Deutschland steht am heutigen Donnerstagabend im Halbfinale der Fußball-Europameisterschaft. Um 21 Uhr heißt es im Stade Velodrome in Marseille Anpfiff. Deutschlands Elf triff auf die Franzosen. Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

07.07.2016


Goslar. Deutschland steht am heutigen Donnerstagabend im Halbfinale der Fußball-Europameisterschaft. Um 21 Uhr heißt es im Stade Velodrome in Marseille Anpfiff. Deutschlands Elf triff auf die Franzosen.

Auf der Wiese vor der Kaiserpfalz kann dann wieder ordentlich mitgefiebert und mitgejubelt werden. Bereits eine Stunde vor Spielbeginn wird das Areal geöffnet, damit pünktlich um 21 Uhr das Deutsche Team auf der Leinwand empfangen werden kann. Das Viertelfinal-Spiel der Deutsche sahen rund 4.000 Besucher auf der Großbild-Leinwand. Und auch heute dürfen wir wieder gemeinsam darauf hoffen, dass es die National-Elf wieder packt und Frankreich aus dem Turnier schmeißt. Sollte es die Deutsche National-Elf tatsächlich heute schaffen und den Gegner aus Frankreich schlage, steht schon am kommenden Sonntag das Finale gegen Portugal an. Bis dahin heißt es: Daumen drücken!


zur Startseite