Wolfenbüttel

Heute zweiter Tag: Ackerfest Klein Vahlberg


Die Band Van Holzen. Foto: Veranstalter
Die Band Van Holzen. Foto: Veranstalter

Artikel teilen per:

26.08.2017

Klein Vahlberg. Bereits seit gestern läuft das diesjährige Ackerfest für die Musikbegeisterten der Region. An zwei Tagen gibt es ein abwechslungsreiches Programm. Am Samstag gibt es auch wieder das beliebte Schlammfußballturnier.



Der Ackerfezt e.V., welcher das Ackerfest Klein Vahlberg schon seit Jahren auf die Beine stellt, hat für dieses Jahr einige Optimierungen eingeplant. Am Freitag gehörte die Ackerfestbühne ganz den regionalen Acts. Am Samstag werden überregional bekannte Bands aus ganz Deutschland die Ackerfestbühne rocken. Sehr glücklich schätzen sich die Veranstalter „Van Holzen“ aus Ulm als Headliner des Festivals präsentieren zu können, die im Rahmen ihrer „Anomalie“ Tour ihr aktuelles Album vorstellen werden. „Van Holzen“ spielen derzeit auf vielen großen, teilweise internationalen Festivals. Am letzten Augustwochenende kann sich das Publikum über einen Zwischenstopp auf dem Ackerfest freuen.


Die sympathischen Jungs von „Lester“ aus München werden ebenfalls ihr vor kurzem erschienenes Album „Die Lüge vom großen Plan“ mitbringen. „Passed Me By“ aus Essen haben ihr brandaktuelles Album „Beauty in Decay“ im Gepäck. Eröffnet wird der Samstag von „Suck it up“ aus Ludwigshafen, die ihren Collegepunk schon bei Circus Halligalli präsentieren durften. Das vorabendliche Rahmenprogramm wird musikalisch von den Nice Boyz begleitet.

Der Eintritt ist wie in jedem Jahr frei! Die Veranstalter freuen sich jedoch über eine Unterstützung in Form von Spenden. Ein Sammelbehälter wird auf dem Gelände vorhanden sein. Es stehen ausreichend Zelt- und Parkmöglichkeiten zur Verfügung und auch für das leibliche Wohl ist während des Festivals gesorgt.

Weitere Informationen (etwa einen detaillierten Zeitplan) gibt es unter www.ackerfest.com bzw. unter facebook.com/ackerfest.


zur Startseite