Sie sind hier: Region >

Hier ist was los - endlich Wochenende!



Salzgitter

Hier ist was los - endlich Wochenende!


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Antonia Henker

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Salzgitter. Die Sonne lacht und das Wochenende steht vor der Tür. Wer jetzt noch Inspiration für die Planung an den freien Tagen braucht, wird vielleicht in unserem Veranstaltungskalender fündig.



Samstag, 21. April


Dauerausstellung Städtisches Museum Schloss Salder: 50.000 Jahre Leben in Salzgitter10 bis 17 Uhr, Schloss Salder.


Die ersten "Salzgitteraner" lebten schon in der Eiszeit hier: Vor 50.000 Jahren schlugen Sie an der Krähenriede ihr Lager auf. Von hier aus gingen sie auf Jagd nach Rentieren. Gezielt erlegten sie die Tiere, um an das nahrhafte Knochenmark sowie an Häute zu gelangen. Aufgesammelte Mammutknochen wurden zu Knochengeräten weiterverarbeitet und Werkzeuge aus Feuerstein hergestellt.

Vegan - was kann man da noch essen?11 bis 14.45 Uhr,Volkshochschule Salzgitter, Standort Salzgitter-Bad, Kniestedter Herrenhaus


Kochkurs der Volkshochschule Salzgitter. Eigentlich fast alles, denn die vegane Küche ist so viel mehr als nur Gemüse und Tofu. In diesem Kurs werden wir süße und herzhafte Aufstriche, raffinierte Salate, Pflanzendrinks sowie schnelle, einfache und leckere Gemüsegerichte, basierend auf dem saisonalen Angebot zubereiten. Bitte bringen Sie ein Geschirrtuch und Restegefäß mit. Dozentin: Tanja Schniedertöns


Salsa - Lebensfreude pur - Einmaliger Tanzkurs zum Kennenlernen 14.30 bis 16.45 Uhr,Volkshochschule Salzgitter, Standort Salzgitter-Bad, Kniestedter Herrenhaus


Salsa und die dazugehörige Musik machen einfach Spaß. Der Tanz vermittelt Lebendigkeit und Lebensfreude. An diesem Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, in lockerer Atmosphäre Salsa-Grundschritte zu lernen und auszuprobieren, ob Salsa das Richtige für Sie ist. Der Kurs ist für Anfängerinnen und Anfänger jeden Alters geeignet.

Meditation - ein Weg zur Ausgeglichenheit 10 bis 13 Uhr,Volkshochschule Salzgitter, Standort Lebenstedt

Meditation ist ein Weg, um mit körperlicher und seelischer Entspannung zu sich selbst zu finden und sich neu zu entdecken. Sie ist hervorragend geeignet, um Stress abzubauen, sich vom Alltagstrott zu befreien und schließlich das innere Gleichgewicht wiederzufinden. In diesem Kurs lernen Sie verschiedene Meditationsmöglichkeiten, die sich leicht in Ihren Alltag integrieren lassen.

Klosterführung im Redemptoristen-Orden Salzgitter-Thiede 14.30 Uhr, Redemptoristenkloster Steterburg



Zum Tag der offenen Klöster kann in Salzgitter-Thiede das Redemptoristenkloster Steterburg besichtigt werden. Treffpunkt: Klosterweg 3, 38239 Salzgitter-Thiede. Geplanter Ablauf: 14.30 Uhr Film über die Gründung des Redemptoristen-Ordens, anschließend Führung durch das Kloster. 16.30 Uhr Vesper in der Auferstehungskapelle der Pfarrei St. Bernward.




Sonntag, 22. April


Dauerausstellung Städtisches Museum Schloss Salder: 50.000 Jahre Leben in Salzgitter11 bis 17 Uhr,Schloss Salder.

Die ersten "Salzgitteraner" lebten schon in der Eiszeit hier: Vor 50.000 Jahren schlugen Sie an der Krähenriede ihr Lager auf. Von hier aus gingen sie auf Jagd nach Rentieren. Gezielt erlegten sie die Tiere, um an das nahrhafte Knochenmark sowie an Häute zu gelangen. Aufgesammelte Mammutknochen wurden zu Knochengeräten weiterverarbeitet und Werkzeuge aus Feuerstein hergestellt.

Dressurturnier Kreismeisterschaften in Salzgitter-BadReitanlage Mahner Berg


Spannende Wettkämpfe in der Turnieranlage am Mahner Berg.Die Reitanlage im Sport- und Ferienpark "Mahner Berg" in Salzgitter-Bad richtet im April 2018 die Kreismeisterschaften im Dressurreiten aus.

Fotoausstellung Evelyn Fischer "Mein Leben - meine Bilder" 11 Uhr,Begegnungsstätte Brücke


Evelyn Fischer hat für ihre Ausstellung zehn Naturthemen ausgewählt: angefangen bei Makroaufnahmen mit Naturdetails über Blumen, Insekten, Tiere bis hin zur Landschaftsfotografie.Besondere Techniken verwendete sie dabei nicht. Die Aufnahmen wurden mit einer Canon EOS 600D gemacht. Sie versucht in ihren Aufnahmen die oft so unscheinbaren Dinge mit Freuden wahr zu nehmen und lädt ein auf einen Spaziergang der verschiedensten Wahrnehmungen und Fantasien.




Tanzkaffee - Tanz für Jung und Alt 14.30 bis 18 Uhr, Veranstaltungszentrum Marienbruch


Für den geselligen Sonntagnachmittag bietet das Veranstaltungszentrum Marienbruch den passenden Rahmen. Eingeladen wird zum Tanzkaffee, eine beliebte Tradition, die wieder in Mode gekommen ist.


Das kleine Lumpenkasperle - Kindertheater (4 bis 10 Jahre)15 Uhr, Kniestedter Kirche


Spaß für die Kleinen in der Kniestedter Kirche.Das kleine Lumpenkasperle ist aus lauter bunten Stoffresten genäht und gehört dem Büblein. Es ist sein bester Freund und Spielkamerad und bringt ihn immerzu zum Lachen.


Qigong - Die fünf Elemente10.30 bis 14.15 Uhr,Volkshochschule Salzgitter, Standort Lebenstedt


Seminar der Volkshochschule Salzgitter.Qigong ist ein wesentlicher Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und eine wirksame Methode zur Prävention und Regeneration im ganzheitlichen Sinne, da Körper, Geist und Seele gleichermaßen angesprochen werden. In diesem Kurs steht der Harmonieausgleich unserer Lebensenergie mit den 5-Elemente-Übungen im Fokus.


Didgeridoo - Der klingende Stock Australiens9.30 bis 19.30 Uhr,Volkshochschule Salzgitter, Standort Lebenstedt


Ein Bau-, Spiel- und Entspannungsseminar der Volkshochschule.Erlernt werden die Herstellung und das Spiel auf diesem wahrscheinlich ältesten Blasinstrument der Welt. Von den Aborigines, den Ureinwohnern Australiens, zur Begleitung von Tanz und Gesang und bei Heilungsritualen verwandt, wird es heute als Musikinstrument in der Therapie und in Musikgruppen und Orchestern auf der ganzen Welt eingesetzt.




zum Newsfeed