Sie sind hier: Region >

Hilflos: Schlafender wurde bestohlen



Braunschweig

Hilflos: Schlafender wurde bestohlen

von Sina Rühland


Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Braunschweig. Betrunken eingeschlafen und bestohlen: Die Hilflosigkeit eines Schlafenden nutzte ein Passant, um dem 33-Jährigen eine silberne Halskette zu entwenden. Ein Zeuge (46) beobachtete den Vorfall und rief die Polizei.

Der Zeuge hatte laut Polizeiangaben gesehen, wie der 55 Jahre alte Beschuldigte am Dienstagmorgen, kurz nach 6. Uhr, dem auf der Bank sitzenden Mann die Panzerkette abnahm und dann noch in dessen Bauchtasche schaute. Als die Streife eintraf, bemerke sie schon die aus der Hosentasche des mutmaßlichen Diebes schauende Kette.Der Beschuldigt gab an, den Schmuck nur zur sicheren Verwahrung an sich genommen zu haben. Der Bestohlene erkannte sein Eigentum sofort wieder und erklärte, nichts von der Tat bemerkt zu haben.


zur Startseite