Sie sind hier: Region >

Cremlingen: Polizeihubschrauber entdeckt hilflose Person



Hilfloser 87-Jähriger in Wasserrückhaltebecken entdeckt

Der Mann war aus einem Seniorenheim in Cremlingen verschwunden.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Alexander Panknin

Cremlingen. Am gestrigen Donnerstagabend wurde der Polizei eine aus einem Seniorenheim in Cremlingen abgängige 87-jährige Person gemeldet. Aufgrund des gesundheitlichen Zustandes des 87-Jährigen musste von einer mutmaßlichen gesundheitsgefährdenden hilflosen Lage ausgegangen werden. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Umfangreiche Suchmaßnahmen durch Mitarbeiter des Seniorenheimes sowie von Polizeikräften seien zunächst ergebnislos verlaufen. Letztendlich habe der Senior in hilfloser Lage von dem angeforderten Polizeihubschrauber in einem Wasserrückhaltebecken aufgefunden werden können. Er sei nach seiner Bergung aus dem Wasser mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht worden.


zum Newsfeed