whatshotTopStory

Hillerse will Modelleisenbahner unterstützen

von Bernd Dukiewitz


Hillerse hat ein Herz für Modelleisenbahner. Foto: Pixabay
Hillerse hat ein Herz für Modelleisenbahner. Foto: Pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

12.01.2017

Gifhorn. Der Hillerser Kultur-, Sport- und Sozialausschuss gab an den Gemeinderat folgende Beschlussempfehlung: 1.200 Euro fließen für den Erhalt des Modelleisenbahnvereins.



Ebenfalls empfohlen wurde die Anschaffung von fünf Defibrillatoren. Kostenpunkt: rund 7.500 Euro. Darüber hinaus ist in Planung, frei empfängliches WLAN im Haus der Vereine zu installieren. Die Einrichtung würde mit 1.000 Euro zu Buche schlagen, hinzu kommen 700 Euro pro Jahr für den Unterhalt.


zur Startseite