Sie sind hier: Region >

HINDERNISLAUF im Stadtbad Hornburg



Wolfenbüttel

HINDERNISLAUF im Stadtbad Hornburg


Fotos: Trägerverband Stadtbad Hornburg
Fotos: Trägerverband Stadtbad Hornburg

Artikel teilen per:

Hornburg. Am 29. Juli ist es endlich soweit. Der FINISH Hindernislauf geht in Runde 2! Wie der Trägerverband Stadtbad Hornburg erinnerte wühlten sich im letzten Jahr 250 Teilnehmer durch zähen Schlamm, durchquerten Flüsse und hatten wahnsinnig Spaß daran sich gegenseitig zu unterstützen.



„Das Event war etwas ganz Besonderes. All die freundlichen Helfer, die Hindernisse und die positive Stimmung während der ganzen Veranstaltung. Das war einfach nur top!“ so eine Teilnehmerin des letzten Jahres.

Der FINISH Hindernislauf findet erneut im Rahmen des gleichnamigen FINISH Fitness Festivals statt und krönt laut Veranstalter das sportliche Wochenende in Hornburg.



Die Daten im Detail:



Was: Hindernislauf in 38315 Hornburg.


Strecke: Die Strecke führt durch das wunderschöne Harz-Vorland und entlang des ehemaligen Grenzübergangs.
Länge: 9km.
Datum: Sonntag, der 29. Juli 2018.
Beginn: Ab 9 Uhr. Letzte Startwelle startet um 12:30 Uhr (Gestartet wird in mehreren Startwellen).
Teilnehmer: Kapazität bis 1000 Teilnehmer – wer zuerst kommt, malt zuerst.
Kosten: Das Ticket kostet 25 Euro, inkl. Schwimmbadeintritt nach dem Lauf, Duschen, Parkplatz und Verpflegung auf der Strecke. Für Kurzentschlossene an der Tageskasse 30€.

Die Teilnehmer erwartet ein Lauf durch das wunderschöne Harz-Vorland, entlang des ehemaligen Grenzübergangs. Für genügend Wasser und Schlamm ist gesorgt! Eine riesige Halfpipe, Leitern und Container gefüllt mit Wasser, bringen die Teilnehmer ordentlich ins Schwitzen, sorgen gleichzeitig aber auch für eine willkommene Abwechslung.

Mit dem Erlös der Veranstaltung wird zum Erhalt des Hornburger Stadtbades beigetragen. Tickets gibt es solange der Vorrat reicht.

Gerade auch für die Zuschauer wird dieses Jahr einiges geboten. Am Reiterhof Ilsetal an der Rimbecker Straße wird es einen Zuschauerpoint geben. Hier werden mehrere Hindernisse stehen. Unter anderem ist hier die Halfpipe und Schlammrobben angesagt. Hier wird es Getränke im Ausschank geben und für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. Eine Moderation mit Musik wird die Läufer und Zuschauer unterhalten. Ausreichend Parkplätze sind dort auch vorhanden.

Und danach sind die Zuschauer ebenfalls in das Schwimmbad eingeladen, wo die Läufer nach der Strecke wieder ankommen. Hier kann dann das hoffentlich Sommerwetter noch für ausgiebiges Schwimmen im 50-Meter Becken genutzt werden. Natürlich kann auch die Sonnenterrasse für ein kühles Eis genutzt werden.

[image=5e177338785549ede64e02e8]


zur Startseite