whatshotTopStory

Hitze hält Polizei auf Trapp: Über 20 Ruhestörungen

In Goslar hielt das gute Wetter die Polizei auf den Beinen: Über 20 Ruhestörungen wurden am laufenden Wochenende in Goslar und den umliegenden Dörfern gemeldet.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: pixabay

Artikel teilen per:

09.08.2020

Goslar. Wie die Polizei in einer Pressemitteilung berichtet, seien die Beamten am laufenden Wochenende zu mehr als zwanzig Ruhestörungen gerufen worden. Als Grund dafür sieht die Polizei das gute Wetter. Immerhin seien die meisten Alarmierungen wegen zu lauter Musik gewesen. Die Ruhestörer hätten sich jedoch in den meisten einsichtig gezeigt und die Lautstärke auf bitten der Beamten reduziert. Weitere Maßnahmen seien daher nicht nötig gewesen.


zur Startseite