Sie sind hier: Region >

Hochwasser in Hildesheim - Feuerwehr Salzgitter eilt zu Hilfe



Salzgitter

videocamVideo
Hochwasser in Hildesheim - Feuerwehr Salzgitter eilt zu Hilfe

von Nino Milizia


Die Berufsfeuerwehr Salzgitter eilt den Kameraden in Hildesheim zu Hilfe. Fotos/Video: Jan Weber Foto: Jan Weber

Artikel teilen per:

Salzgitter/Hildesheim. Das Regenchaos hat vor allem Hildesheim schwer getroffen. Das Hochwasser ist von den Einsatzkräften vor Ort allein nicht mehr in den Griff zu bekommen. Zur Unterstützung setzte sich daher ein 120 Mann starker Konvoi der Freiwilligen Feuerwehr um 18 Uhr gen Hildesheim in Bewegung.



Am Bauhof in der Nähe des Hafens werden von den Einsatzkräften Säcke mit Sand befüllt und verteilt. Im Anschluss werden die Einsatzziele besprochen, die sich aktuell nach der Wetterlage richten. Das Stapeln wird die Kameraden jedoch die ganze Nacht hindurch beschäftigen. Etwa zwölf Stunden soll der Einsatz bis morgen früh andauern. Ebenfalls unterstützend hat sich die Braunschweiger Feuerwehr auf den Weg gemacht. Im Gepäck: 10.000 Sandsäcke.

Lesen Sie zu dem Thema auch:


https://regionalgoslar.de/dauerregen-sorgt-fuer-ueberflutungen-in-der-region/

[ngg_images source="galleries" container_ids="1819" display_type="photocrati-nextgen_basic_thumbnails" override_thumbnail_settings="1" thumbnail_width="120" thumbnail_height="90" thumbnail_crop="1" images_per_page="20" number_of_columns="0" ajax_pagination="1" show_all_in_lightbox="1" use_imagebrowser_effect="0" show_slideshow_link="0" slideshow_link_text="[Show slideshow]" ngg_triggers_display="never" order_by="sortorder" order_direction="ASC" returns="included" maximum_entity_count="500"]


zur Startseite