Helmstedt

Hochwertige Sportbekleidung entwendet - 40.000 Euro Schaden


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

15.02.2018

Lehre. Einen Schaden von 40.000 Euro haben Unbekannte bei einem Ladungsdiebstahl auf einem Autorasthof in der Straße In den Lohbalken verursacht. In der Zeit zwischen Mittwochabend 22 Uhr und Donnerstagmorgen 6.30 Uhr öffneten Unbekannte gewaltsam die Plane eines weißen Sattelaufliegers und entwendeten ein Viertel der Gesamtladung.



Die Täter ließen nach Informationen der Polizei acht Paletten, auf denen sich insgesamt 130 Kartons mit hochwertiger Sportbekleidung befanden, mitgehen. Nachdem die Täter ihre Beute umgeladen hatten, flüchteten sie unerkannt. Die Polizei hofft auf Zeugen, die nächtliche Aktivitäten auf dem Parkplatz bemerkt haben und bittet um Zeugenhinweise an die Polizeistation in Lehre, Rufnummer 05308/40699-0.


zur Startseite