Sie sind hier: Region >

Hoher Sachschaden nach Einbruch in Schule



Helmstedt

Hoher Sachschaden nach Einbruch in Schule


Die Diebe stiegen über ein Fenster auf dem Flachdach ins Gebäude ein. Symbolfoto: Polizei
Die Diebe stiegen über ein Fenster auf dem Flachdach ins Gebäude ein. Symbolfoto: Polizei Foto: Polizei

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Helmstedt. Am vergangenen Freitagnachmittag wurde in den Schulkomplex an der Goethestraße eingebrochen. Wie die Polizei berichtete, gingen die Täter brachial vor und öffneten alle verschlossenen Türen von Büros und Klassenräumen. Es entstand ein hoher Sachschaden von über 10.000 Euro. Angaben zum Diebesgut konnten noch nicht gemacht werden.



Einen Schaden von über 10.000 Euro richteten unbekannte Täter bei einem Einbruch in eine Helmstedter Schule an. Den Ermittlungen zufolge stiegen die Täter zunächst durch ein brachial aufgebrochenes Oberlicht auf einem Flachdach des Schulkomplexes an der Goethestraße ein. Danach wurden sämtliche verschlossene Eingangstüren zu Büros und Klassenräume durch die Einbrecher gewaltsam geöffnet und nach Diebesgut abgesucht.

Zeugen werden gesucht


Bisher steht noch nicht fest, ob die Täter fündig wurden. Zeugen des Einbruchs, der sich zwischen vergangenen Freitagnachmittag und Samstagnachmittag ereignet hat, setzen sich bitte mit der Polizei Helmstedt unter der Telefonnummer 05351-5210 in Verbindung.


zur Startseite