whatshotTopStory

Hollandsmühle: Stadt fällt Bäume


Symbolfoto: Robert Braumann
Symbolfoto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

18.06.2017

Peine. In der Straße „Hollandsmühle“ müssen aus Verkehrssicherungsgründen am Montag zwei Bäume gefällt werden. Es handelt sich dabei um eine Weide mit einer Höhe von zwölf Metern und eine Kastanie mit einer Höhe von 19 Metern.


Die Bäume drohen in die Straße zu stürzen. Ein Aufschub der Fällarbeiten auf einen späteren Zeitpunkt im Herbst, ist aus diesem Grund nicht möglich.

Äußerlich scheinen die Bäume gesund zu sein. Die Messung der Restwandstärken mit dem Resistographen (Bohrwiderstandsmessgerät zur Feststellung von Holzfäulen), ergab jedoch Ergebnisse, die eine kurzfristige Fällung erfordern. Ausgleichs- und Ersatzpflanzungen erfolgen nach Erfordernis zu einem späteren Zeitpunkt.


zur Startseite