Gifhorn

Homeoffice - Schöne neue Arbeitswelt?

Am 26. Januar findet ein kostenloses Online-Seminar statt, das die Vor- und Nachteile der Heimarbeit insbesondere für Arbeitnehmerinnen beleuchtet.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

08.01.2021

Gifhorn. Mobiles Arbeiten, zuhause arbeiten, Büro Heimarbeit, Telearbeit oder alternierende Telearbeit – diese und noch mehr Begriffe sind in Corona-Zeiten ständig zu hören, wenn es darum geht, nicht in einer Firma vor Ort, sondern in den eigenen vier Wänden die Berufstätigkeit zu erledigen. Aber was genau steckt hinter diesen hybriden Arbeitsformen? Damit befasst sich ein kostenloses Online-Seminar des Landkreises Gifhorn. Das teilt die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises in einer Pressemitteilung mit.



Was sind die Vor- und Nachteile für mich als Arbeitnehmerin? Habe ich dort die gleichen Arbeitsrechte wie in meinem Büro in der Firma? Was muss ich beachten, wenn ich mich auf eine Stelle bewerbe, die zum Teil in Heimarbeit zu besetzen ist? Und kann ich damit tatsächlich Beruf und Familie besser unter einen Hut bringen? Diese und weitere Fragen sollen in dem Online-Seminar mit Arbeitsrechtsexperte Karsten Knoke beantwortet werden. Es findet am 26. Januar, 19 bis 21 Uhr, statt.

Anmeldungen sind möglich bis zum 20. Januar unter hallo@dein-berufseinstieg.de. Ein Teilnahmelink wird zugesendet. Die Veranstaltung ist kostenlos.


zur Startseite