Wolfenbüttel

Hüttengaudi im Autohaus Gebrüder Bormann

von Thorsten Raedlein



Artikel teilen per:

07.02.2015


Wolfenbüttel. Die Vorstellung ihres neuesten Schlittens, dem Hyundai i20, feierte das Autohaus Gebrüder Bormann am Samstag, 7. Februar, mit einer zünftigen Après Ski-Party. Von 11 bis 18 Uhr stieg die “Hüttengaudi” im Autohaus. Schnee war auch vorhanden, der wurde am Freitag gebracht.

“Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr haben wir uns entschieden wieder eine Après Ski-Party mit allem drum und dran zu geben. Die Jahreszeit passt gut und wir freuen uns darauf, unseren Kunden mal was anderes zu bieten”, so Geschäftsführer Holger Bormann. Den i20 gibt es dabei in einer exklusiven "Snow Edition".

Zu einer richtigen Après Ski-Party gehört natürlich auch Schnee und den garantiert das Autohaus Bormann. “Sollten wir bis nächsten Samstag hier nicht mehr genug Schnee haben, besorgen wir Nachschub aus dem Harz. Auf jeden Fall wird es eine standesgemäße Party mit Schneebar, Glühwein und einen Hüttenmix mit DJ geben”, freut sich Bormann im Vorfeld. Gesagt, getan, einen Tag vor der Feier rückte der Laster an.

André Plagemann  war mit seinen leckeren Hüttenschmankerl vor Ort, Vom Kooperationspartner, dem Hotel Edelweiß aus Großarl in Österreich, gab es aktuelle Infos und Angebote. Das Jägermeister-Promotion-Team hatte ebenfalls sein Kommen angesagt. Wer mit Skistiefeln vorbeikam, bekam übrigens das erste Getränk gratis.

[nggallery id=635]


zur Startseite