Sie sind hier: Region >

Hulatänzerinnen üben für Talentwettbewerb



Wolfenbüttel

Hulatänzerinnen üben für Talentwettbewerb


Foto: Privat

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Wolfenbüttel/ Braunschweig. Kea Schwarzfeld unterrichtet einige Hulatanzgruppen in der Region. In Gielde gibt es die Jugendgruppe "Nohea", hawaiianisch für lieblich, entzückend, schön. Anmutig und Sehenswert sind weitere Übersetzungen dieses Namens, und genau dies will die Gruppe beim Talentwettbewerb der Braunschweigischen Landessparkassen unter Beweis stellen.

Die Landessparkasse feiert mit Künstlern der Region an unterschiedlichen Standorten ihren Geburtstag. "Nohea" tanzt zu einem Lied aus dem Disneytrickfilm "Lilo und Stitch". Es ist ein Gute-Laune-Lied über das surfen und macht richtig viel Spaß – auch beim Zuschauen.


Doch nicht nur hierfür wird fleißig geprobt. Des Weiteren stehen die Mädchen beim Tanztheaterstück "The Power of Hula" auf der Bühne (unsere Schwesterzeitung BraunschweigHeute.de berichtete). Am 12. Juni 2015 um 19.30 Uhr ist es soweit: In der Brunsviga in Braunschweig werden regionale Künstler tanzen und musizieren und das hawaiianische Lebensgefühl und die Geschichte des Landes spürbar und erfahrbar werden lassen. "Nohea" wird dann den Song "Hawaiian Roller Coaster Ride" interpretieren. Bei der großen Beachszene des Stückes wird dies eins der Highlights des Stückes.

Karten hierfür sind an den bekannten Vorverkaufsstellen erhätlich. Mehr Infos und Fotos zum Reinschnuppern unter: www.thepowerofhula.com.


zur Startseite