Wolfenbüttel

Hydrantenüberprüfung in der Samtgemeinde Elm-Asse


In Timmern, Groß Denkte und Semmenstedt werden die Hydranten überprüft. Symbolfoto: Anke Donner
In Timmern, Groß Denkte und Semmenstedt werden die Hydranten überprüft. Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

06.10.2016

Elm-Asse. Die Samtgemeinde Elm-Asse teilte mit, dass die Ortsfeuerwehren in den kommenden Wochen in Timmern, Semmenstedt und Groß Denkte die Hydranten überprüfen werden.


Vorsorglich wird daraufhin gewiesen, dass beim Spülen Druckschwankungen auftreten können und es zu einer vorübergehenden Verunreinigung des Leitungswassers kommen kann.

Die Ortsfeuerwehr Semmenstedt wird am Samstag, den 22.Oktober in der Zeit von 14 bis 17 Uhr die Hydranten in Semmenstedt überprüfen. Die Ortsfeuerwehr Groß Denkte wird am 17, 24. und 31 Oktober jeweils in der Zeit von 17 bis 19 Uhr die Hydranten überprüfen. Die Ortsfeuerwehr Timmern wird am Samstag, den 22. Oktober von 13 bis 17 Uhr die Hydranten in Timmern überprüfen


zur Startseite