whatshotTopStory

Hydrauliköl läuft aus: LKW bleibt mit Auflieger an Baum hängen


Der LKW blieb am Baum hängen. Fotos: Feuerwehr Samtgemeinde Velpke
Der LKW blieb am Baum hängen. Fotos: Feuerwehr Samtgemeinde Velpke Foto: Feuerwehr Samtgemeinde Velpke

Artikel teilen per:

06.04.2018

Velpke. Am heutigen Freitag, gegen 16.16 Uhr, musste die Feuerwehr der Samtgemeinde Velpke zu einer Hilfeleistung auf die K57 zwischen Groß Sisbeck und Volkmarsdorf ausrücken. Dort brachte sich ein LKW-Fahrer in eine ungünstige Lage, er blieb mit seinem Fahrzeug an einem Straßenbaum hängen.


Wie die Feuerwehr mitteilte, sei der LKW auf denGrünstreifen neben der Fahrbahn gekommen. Der Fahrer versuchte noch auf die Straße zurück zu kehren, blieb aber währenddessen mit seinem Auflieger an einem Baum hängen. Bei dem Manöver platzte der Hydraulikbehälter des LKW.

Der Fahrer kam mit dem Schrecken davon und blieb unverletzt. Die Feuerwehr musste allerdingsauslaufendes Hydrauliköl auffangen und streute bereits ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten ab. Für die Dauer der Bergungsarbeiten übernahm die Feuerwehr auch die Verkehrssicherung.

Fotos vom Einsatzort


[ngg_images source="galleries" container_ids="2149" display_type="photocrati-nextgen_basic_thumbnails" override_thumbnail_settings="0" thumbnail_width="240" thumbnail_height="160" thumbnail_crop="1" images_per_page="20" number_of_columns="0" ajax_pagination="0" show_all_in_lightbox="0" use_imagebrowser_effect="0" show_slideshow_link="0" slideshow_link_text="[Zeige eine Slideshow]" ngg_triggers_display="never" order_by="sortorder" order_direction="ASC" returns="included" maximum_entity_count="500"]


zur Startseite