Sie sind hier: Region >

Icefighters vor Doppelspieltag in Berlin und gegen Adendorf



Salzgitter

Icefighters vor Doppelspieltag in Berlin und gegen Adendorf


Können die Icefighters an die starke Leistung des vergangenen Wochenendes anknüpfen? Foto: Jens Bartels/Archiv
Können die Icefighters an die starke Leistung des vergangenen Wochenendes anknüpfen? Foto: Jens Bartels/Archiv Foto: Jens Bartels/Archiv

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Salzgitter. Nach dem starken vergangenen Wochenende mit einem Sieg in Adendorf und einer denkbar knappen Niederlage in Hamburg, müssen die Salzgitter Icefighters auch am kommenden Wochenende zweimal ran. Am Freitag (19.30) steht das Pokal-Rückspiel bei FASS Berlin an, am Sonntag (18.00) empfangen die Stahlstädter den Adendorfer EC in der Regionalliga Nord.



„Ein paar Dinge probieren“


„In Berlin haben wir noch etwas Personalprobleme. Ich hoffe dass wir drei Reihen haben. Vermutlich werden wir mit 14 Spielern antreten“, gab Trainer Radek Vit vor dem Doppelspieltag zu bedenken.“ Im NEV-Pokal gibt es für die Salzgitteraner nicht mehr viel zu holen. Dennoch möchte Vits Mannschaft „ein gutes Spiel abliefern. Wir haben die Möglichkeit, ein paar Dinge zu probieren. Das Ergebnis ist zweitrangig, mir ist wichtig wie wir uns präsentieren und unser Spiel umsetzen. Vor allem geht es mir um die Offensive und die Überzahl.“ (...)

Mehr auf regionalSport.de


http://regionalsport.de/icefighters-vor-doppelspieltag-in-berlin-und-gegen-adendorf/


zur Startseite