Braunschweig

Ideen- und Beschwerdemanagement zieht um


Symbolbild Foto: Robert Braumann
Symbolbild Foto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

13.10.2016

Braunschweig. Das Ideen- und Beschwerdemanagement der Stadt Braunschweig zieht in neue Räumlichkeiten und ist daher am heutigen Donnerstag, 13. Oktober, und Freitag, 14. Oktober, nur eingeschränkt erreichbar. Ab Montag, 17. Oktober, ist das Gebäude Langer Hof 6, 3. Etage, der neue Dienstsitz des Ideen- und Beschwerdemanagements.


Der Umzug steht in Zusammenhang mit dem bereits angekündigten Vorhaben, die Zuständigkeiten für das Thema Bürgerkontakt in der Verwaltung – auch mit Blick auf ein künftiges Bürgerportal – stärker zu bündeln. Das Ideen- und Beschwerdemanagement wird daher künftig in unmittelbarer Nachbarschaft zum Bürgertelefon angesiedelt.


zur Startseite