Sie sind hier: Region >

Illegale Schwimmer entpuppen sich als DLRG



Salzgitter

Illegale Schwimmer entpuppen sich als DLRG


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Gebhardshagen. Einem Gebhardshagener fielen in der Nacht von Freitag auf Samstag mehrere junge Personen auf, die sich auf dem Gelände des Freibades Gebhardshagen aufhielten und dort schwammen. Er vermutete einen Hausfriedensbruch und verständigte die Polizei.



Eine Funkstreifenwagenbesatzung konnte tatsächlich mehrere Heranwachsende antreffen. Zur Fertigung einer Strafanzeige kam es bei der Aktion jedoch nicht - die festgestellten Personen gehörten der Ortsgruppe Gebhardshagen der DLRG an und hatten eine Genehmigung für die nächtliche Nutzung.


zur Startseite