whatshotTopStory

Im Galopp durch die Stadt: Polizei stoppt entlaufene Pferde


Foto: Polizei Braunschweig
Foto: Polizei Braunschweig

Artikel teilen per:

08.12.2017

Braunschweig. Wie die Polizei Braunschweig in ihrer Pressemitteilung berichtet, liefen am Freitagvormittag zwei Pferde von Volkmarode über die Berliner Heerstraße in vollem Galopp in Richtung Innenstadt. Als eine Funkstreife die Kreuzung am Messeweg sperrte, orientierten sich die Tiere in Richtung Polizeidirektion in der Friedrich-Voigtländer-Straße.


Eine Funkstreife, zu der auch eine frühere Polizeireiterin gehörte, stellte sich den Rössern in den Weg und beruhigte sie. Es kam demnach kurzfristig zu Verkehrsbehinderungen. Die Pferde waren von einer Weide am Birkenheg entlaufen und wurden bis zur Abholung durch die Besitzerin bei der Reiter- und Hundestaffel untergestellt.


zur Startseite