Sie sind hier: Region >

Immer mehr Autos auf Wolfsburgs Straßen unterwegs



Wolfsburg

Immer mehr Autos auf Wolfsburgs Straßen unterwegs

von Anke Donner


In Wolfsburg waren im Jahr 2017 146.667 Autos angemeldet. Symbolfoto: Alexander Panknin
In Wolfsburg waren im Jahr 2017 146.667 Autos angemeldet. Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Wolfsburg. Die Stadt Wolfsburg wird auch gerne einmal "Die Autostadt" genannt - diese Bezeichnung bekommt nun offenbar eine ganz andere Bedeutung. Denn eigentlich hatte die Stadt ihren Beinamen der ansässigen Autobauer zu verdanken. Nun kann man den Begriff wohl auch aufgrund der gestiegenen Fahrzeugzulassungen gebrauchen.



Laut einer Auswertung der Polizei hat sich die Zahl der zugelassenen Fahrzeuge in den vergangenen Jahren zehn Jahren um rund 40.000 Fahrzeuge erhöht. Die Zahl der im Zulassungsbereich Wolfsburg gemeldeten Fahrzeuge ist im Vergleich zum Vorjahr von 142.625 auf 146.667 gestiegen. Die Einwohneranzahl von Wolfsburg hat sich kaum verändert, sie liegt bei 125.244 Einwohner (125.309 Vorjahr).

Die Anzahl der Berufspendler ist unverändert hoch. 76.771 Personen pendelten im vergangenen Jahr beruflich nach Wolfsburg, lediglich 9.044 verlassen Wolfsburg diesbezüglich.


zur Startseite