Sie sind hier: Region >

Warteliste für Impfung jetzt auch online - Hotline hat 5 Millionen Anrufe täglich



Braunschweig | Gifhorn | Goslar | Helmstedt | Peine | Salzgitter | Wolfenbüttel | Wolfsburg

Warteliste für Impfung jetzt auch online - Hotline hat 5 Millionen Anrufe täglich

Bislang konnten Wartelistenplätze nur über die völlig überlastete Hotline reserviert werden. Ab sofort geht das auch online.

Das Impfortal bietet online die Möglichkeit sich auf die Warteliste setzen zu lassen.
Das Impfortal bietet online die Möglichkeit sich auf die Warteliste setzen zu lassen. Foto: Screenshot

Artikel teilen per:

Region. Seit heute bietet das niedersächsische Impfportal die Möglichkeit an, sich online auf die Warteliste für Impftermine der lokalen Impfzentren setzen zu lassen. Bislang gab es diese Möglichkeit nur über die völlig überlastete Hotline. Wie das Gesundheitsministerium der Deutschen Presseagentur (dpa) berichtete, gebe es weiterhin täglich vier bis fünf Millionen Anrufversuche auf der niedersächsischen Impf-Hotline.



Lesen Sie auch: Impftermin bekommen, doch der Impfpass ist weg - Was nun?


Rund 50.600 Frauen und Männer im Alter von über 80 Jahren stünden derzeit auf der Warteliste. Die Online-Warteliste soll die Hotline nun entlasten. Wie die Ministeriumssprecherin der dpa weiter berichtete, kämen von den vier bis fünf Millionen Anrufversuchen 10.000 bis 15.000 Anrufer durch. 70 Prozent dieser Anrufer erhielten Impftermine. Die Tendenz sei aber steigend.


zur Startseite