Sie sind hier: Region >

Impftermine im Landkreis Wolfenbüttel rechtzeitig absagen



Wolfenbüttel

Impftermine rechtzeitig absagen

Der Landkreis Wolfenbüttel bittet, "doppelte Impftermine" abzusagen.

Symbolfoto
Symbolfoto Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Seit letzter Woche unterstützen auch die Hausarztpraxen die Corona-Impfungen im Landkreis Wolfenbüttel. Dies ist ein weiterer wichtiger Schritt für den Fortschritt beim Impfen. Dabei kommt es jetzt allerdings häufiger vor, dass eine Person zugleich einen Termin in der Hausarztpraxis und im Impfzentrum hat. In diesem Fall ist es wichtig, dass der bestehende Termin oder Wartelistenplatz im Impfzentrum rechtzeitig abgesagt wird. Nur dann kann der freigewordene Termin an eine andere Person vergeben werden.



Daher bittet das Impfzentrum im Landkreis Wolfenbüttel um eine rechtzeitige Absage des Termins im Impfzentrum vorzugsweise über die E-Mail-Adresse impfzentrum-termine@lk-wf.de oder unter 05331 84 631.


zur Startseite