whatshotTopStory

In Bad Harzburg krachte es mehrfach

von Robert Braumann


Symbolfoto: Robert Braumann
Symbolfoto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

30.07.2016




Bad Harzburg. Gleich von mehreren Unfällen berichtet die Polizei aus Bad Harzburg. Nach einer Fahrerflucht werden auch Zeugen gesucht.

Eine 61-jährige Goslarerin musste mit ihrem VW verkehrsbedingt halten. Ein 19 jähriger Goslarer erfasste die Situation zu spät und fuhr mit seinem VW leicht auf. Der Gesamtschaden wurde von den eingesetzten Beamten auf 600 Euro geschätzt. Bad Harzburg, Viehweide Einmündung zur Landstraße Zeit: Freitag, 29.07.2016, 07.25 Uhr. Ein 55-jähriger ungarischer LKW-Fahrer beschädigte mit seinem Fahrzeug beim Rangieren das Rolltor eines Möbeldiscounters. Hierbei entstand am Tor leichter Sachschaden. Bad Harzburg, Hackelkamp Zeit: Freitag, 29.07.2016, 10.00 Uhr Ein 84-jähriger Bad Harzburger Fahrzeugführer wollte mit seinem Fahrzeug auf der Suche nach einem Parkplatz in der Tiefgarage nach links abbiegen. Hierbei musste er mit seinem Auto rückwärts rangieren und übersah den hinter ihm stehenden Chevrolet einer 64-jährigen Itzehoer Bürgerin. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beträgt insgesamt etwa 2000 Euro. 38667 Bad Harzburg, Am Güterbahnhof, Tiefgarage des E-Centers Zeit: Freitag, 29.07.2016, 15.45 Uhr.

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer stieß beim Ein- oder Ausparken gegen das ordnungsgemäß geparkten Nissan einer 19-jährigen Goslarerin. Hierdurch entstanden am Nissan Kratzer am linken vorderen Kotflügel. Des Weiteren wurde roter Farbauftrag festgestellt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.


zur Startseite