Sie sind hier: Region >

In den Ferien in die Partnerstädte Ra'anana und Arcachon



Goslar

In den Ferien in die Partnerstädte Ra'anana und Arcachon


Auch in vergangenen Jahren hatten die Jugendlichen großen Spaß an den Begegnungen. Archivfoto (Stadt Goslar)
Auch in vergangenen Jahren hatten die Jugendlichen großen Spaß an den Begegnungen. Archivfoto (Stadt Goslar) Foto: Archivfoto (Stadt Goslar)

Artikel teilen per:

Goslar. Die Stadtjugendpflege bietet in den Osterferien zwei Fahrten in Goslars Partnerstädte Ra‘anana (Israel), vom 8. bis 22. April, und Arcachon (Frankreich), vom 15. bis 23. April, an.



Die Jugendbegegnung in unserer Partnerstadt Ra‘anana findet vom 8. bis zum 22. April mit 15 Jugendlichen im Alter von 14 bis 18 Jahren statt. Um die dortige Kultur besser kennen zu lernen, erfolgt die Unterbringung in Gastfamilien. Während des Aufenthalts wird ein interessantes Programm unter dem Motto „Was die Zukunft bringt!“ geboten. Der Besuch von Sehenswürdigkeiten und gemeinsame Unternehmungen stehen dabei ebenso auf der Tagesordnung wie die Auseinandersetzung mit dem deutsch-israelischen Verhältnis in der Vergangenheit und der Gegenwart. Die Kosten der Jugendbegegnung mit Verpflegung, Anreise, Programm und Unterbringung betragen 350 Euro.
Für sieben Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren geht es vom 15. bis zum 23. April nach Frankreich in unsere Partnerstadt Arcachon, wo sie ebenfalls in Gastfamilien wohnen werden. Unter dem Motto „Photo trek in Arcachon Bay“ wird es ein spannendes Outdoor- Programm rund um das Bassin d’ Arcachon geben. Dabei stehen Umweltthemen sowie sportliche Aktivitäten im Vordergrund. Ein Besuch der Stadt Bordeaux rundet den Aufenthalt ab. Die Kosten der Jugendbegegnung mit Verpflegung, Anreise, Programm und Unterbringung betragen 130 Euro.
Weitere Infos gibt es auf der Homepage jugend.goslar.de.
Kontakt: per E-Mail an jugendpflege@goslar.de
per Telefon unter 05321 704-749 (Joshua Friederichs) oder 05321 704-342 (Martin Sänger) oder persönlich in der Stadtverwaltung Goslar, Charley-Jacob-Str. 3, Zimmer 27 (1. Etage).


zur Startseite