whatshotTopStory

In den Werksferien: Tunnel wird gereinigt

Um den Verkehr so wenig wie möglich zu belasten, werden diese Arbeiten in den Werksferien vorgenommen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

28.07.2020

Wolfsburg. Die jährlichen Reinigungs- und Wartungsarbeiten im Tunnel Heßlinger Straße/Heinrich-Nordhoff-Straße in Wolfsburg finden ab Montag, 3. August, statt und werden voraussichtlich bis zum 7. August andauern. Um den Verkehr so wenig wie möglich zu beeinträchtigen, finden die Arbeiten in den Werksferien statt. Außerdem wird immer in der Richtung gearbeitet, die nicht vom Berufsverkehr betroffen ist. Die Fahrbahn aus Fallersleben kommend und in Richtung Osten also ab den Morgenstunden, die Gegenseite in Richtung Westen dann nachmittags. Für das Vorhaben wird die Fahrbahn jeweils halbseitig gesperrt. Dies berichtet die Stadt Wolfsburg.


Regelmäßige Tunnelreinigungen dienen der Werterhaltung von Tunnelbauten und erhöhen die Sicherheit im Straßenverkehr. Um Tunnelwände und -decken schnell und gründlich zu reinigen, wird eine Wasserhochdrucktechnik angewandt, die es ermöglicht sowohl vertikale als auch horizontale Flächen von Schmutz und Ablagerungen zu befreien. Anfallendes Schmutzwasser wird dabei mittels der integrierten stationären Abwasserauffanganlage direkt vor Ort gesammelt und anschließend fachgerecht entsorgt. Die Streckensperrungen sind auf eine Fahrspur begrenzt, womit Verkehrsbehinderungen reduziert werden.


zur Startseite