Sie sind hier: Region >

In die Hand gebissen: Alkoholisierter Mann greift Polizisten an



Goslar

In die Hand gebissen: Alkoholisierter Mann greift Polizisten an

Die Polizei wurde zu wiederholten Streitigkeiten in den Neuwerksgarten gerufen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: regionalHeute.de

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Goslar. Aufgrund von wiederholten Streitigkeiten wurde die Polizei am gestrigen Montagabend, gegen 21 Uhr, in den Neuwerksgarten in Goslar gerufen. Die Einsatzkräfte trafen dort mehrere Personen an und sprachen Platzverweise aus, um eine Eskalation der Streitereien unter den Anwesenden zu verhindern. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Ein 42-Jähriger Mann habe begonnen die Amtshandlung der Polizei zu stören, sei auf einen Polizisten zugegangen und beleidigte diesen. Um weitere strafbare Handlungen zu unterbinden, sollte der alkoholisierte Mann in Gewahrsam genommen werden. Hiergegen habe er sich mit körperlicher Gewalt gewehrt, trat und schlug nach den Polizisten, verfehlte sie jedoch. Als der Aggressor fixiert werden sollte, habe er einem Polizisten durch einen Handschuh in die Hand gebissen. Während der gesamten Zeit habe der Angreifer den Polizisten die übelsten Beleidigungen entgegen geschrien.

Der 42-Jährige wurde dem Polizeigewahrsam zugeführt und diverse Strafverfahren gegen ihn eingeleitet.


zum Newsfeed