Sie sind hier: Region >

Innerhalb einer Dreiviertelstunde: Vier Fahrer zu schnell



Goslar

Innerhalb einer Dreiviertelstunde: Vier Fahrer zu schnell


Blick durch die Laserpistole. Foto: Polizei Oberharz
Blick durch die Laserpistole. Foto: Polizei Oberharz Foto: Polizei Oberharz

Artikel teilen per:

Clausthal-Zellerfeld. Am Samstagmittag führten Beamte des Polizeikommissariats Oberharz im Zeitraum von 12.45 Uhr bis 13.30 Uhr im Bereich der B 242 zwischen Clausthal-Zellerfeld und dem Abzweig der L 515 eine Geschwindigkeitsmessung durch.



Hier ist die Geschwindigkeit auf 60 km/h begrenzt. Insgesamt wurden vier Geschwindigkeitsverstöße festgestellt und geahndet. Das schnellste Fahrzeug war hierbei ein Motorrad Kawasaki, welches in Richtung Clausthal-Zellerfeld unterwegs war. Der 49-jährige Kradfahrer aus dem Bereich Hannover befuhr die Bundesstraße mit einer Geschwindigkeit von 109 km/h. Auf den betroffenen Verkehrsteilnehmer kommt nun ein Bußgeld und ein einmonatiges Fahrverbot zu.


zur Startseite