Sie sind hier: Region >

In Schlangenlinien unterwegs - Polizei Salzgitter zieht Seniorin aus dem Verkehr



Salzgitter

In Schlangenlinien unterwegs - Polizei zieht Seniorin aus dem Verkehr

Eine 73-Jährige war am gestrigen Samstag in Schlangenlinien auf der Kattowitzer Straße unterwegs. Eine Zeuge habe daraufhin die Polizei gerufen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

Salzgitter. Wie die Polizei berichtet, zogen die Beamten am gestrigen Samstagmittag eine betrunkene Seniorin aus dem Straßenverkehr. Die war in Kattowitzer Straße in Schlangenlinien unterwegs. Am Ende habe die 73-Jährige ihren Führerschein abgeben müssen. Ein Zeuge habe die Polizei geholt.



Der Zeuge habe am gestrigen Samstagmittag die 73-Jährige gesehen, als sie "auffällig in Schlangenlininen" auf der Kattowitzer Straße unterwegs gewesen sei. Eine Streifenbesatzung habe das Auto schließlich angehalten. Dabei hätten die Beamten festgestellt, dass die 73-jährige Seniorin unter erheblichem Alkoholeinfluss gestanden habe. Daraufhin sei eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt worden. Nun liefe ein Strafverfahren gegen die Frau.


zur Startseite