Braunschweig

In Silvesternacht: Einbruch in Einfamilienhaus


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Polizei

Artikel teilen per:

02.01.2018

Braunschweig. Die Abwesenheit der Bewohner nutzten unbekannte Täter laut Mitteilung der Polizei zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Kralenriede.



Der 47-jährige Mann hatte sein Haus am Silvestervormittag verlassen, um an einem anderen Ort den Jahreswechsel zu verbringen. Sein Vater suchte am Vormittag des Neujahrstages das Haus des Sohnes auf. Hierbei stellte er fest, dass eine Terrassentür gewaltsam geöffnet worden war. Unbekannte Täter verschafften sich so Zugang zu den Räumlichkeiten und entwendeten ein Laptop sowie eine Fotokamera mit Objektiven.

Die genaue Höhe des Schadens steht derzeit noch nicht fest. Die Ermittlungen dauern laut Polizeiangaben an.


zur Startseite