In Werlaburgdorf sollen Krokusse gepflanzt werden


Für das Pflanzen der Krokusse werden in Werlaburgdorf noch helfende Hände gesucht. Foto: Archiv
Für das Pflanzen der Krokusse werden in Werlaburgdorf noch helfende Hände gesucht. Foto: Archiv Foto: Privat

Artikel teilen per:

01.10.2017

Werlaburgdorf. Der CDU-Ortsverband Werlaburgdorf möchte dafür sorgen, dass der Frühling auch die Grünflächen im nächsten Jahr mit frischen Farbtupfen schmücken kann. Dazu wird sich der Ortsverband am Mittwoch den 4. Oktober um 9 Uhr an der Grünfläche am Heininger Weg beim Ortswappen treffen, um Krokuszwiebeln zu pflanzen.



Jede helfende Hand, ob klein oder groß, ist uns herzlich willkommen. Für die Blumenzwiebeln sorgen wir, entsprechendes Werkzeug bitten wir mitzubringen. Besonders erfreut ist der Orstverband darüber, dass auch die CDU-Landtagskandidatin Sarah Grabenhorst-Quidde mit von der Partie ist. Ein helfendes Paar Hände mehr und die Gelegenheit unsere Kandidatin näher kennenzulernen."


zur Startseite