Sie sind hier: Region >

In Wolfenbüttel wird wieder geblitzt - diese Orte sind betroffen



Wolfenbüttel

In Wolfenbüttel wird wieder geblitzt - diese Orte sind betroffen

Die Verkehrssicherheit solle damit erhöht werden.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Rudolf Karliczek

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfenbüttel. Wie aus einer Pressemitteilung der Straßenverkehrsabteilung im Landkreis Wolfenbüttel bekannt wurde, wird dieser in der Zeit vom 13. bis 19. September wieder Geschwindigkeitsüberwachungen durchführen. Ziel dieser Überwachungen sei es, die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer zu erhöhen.



In Wolfenbüttel, Cremlingen, Hedeper, Burgdorf, Sickte, Veltheim, Semmenstedt, Börßum, Denkte, Flöthe und Vahlberg stünden in der Zeit Radarkontrollen.

Diese Aufgabe ist in den „Richtlinien für die Überwachung des fließenden Straßenverkehrs für die Straßenverkehrsbehörden“ des Landes Niedersachsen geregelt. Regelmäßig seien daher die mobilen Radarfahrzeuge im Landkreis Wolfenbüttel unterwegs. Einmal in der Woche veröffentlicht die Straßenverkehrsabteilung die stets wechselnden Einsatzorte in den Gemeinden. Die Reihenfolge sage dabei nichts über den jeweiligen Tag des Einsatzes aus. Ferner würden die Einsatzorte spontan gewechselt werden.


zur Startseite