Braunschweig

Infoabend „Heizung und Warmwasser“


Interessierte können sich über  energieeffiziente Wärmeerzeugung informieren. Symbolfoto: Alec Pein
Interessierte können sich über energieeffiziente Wärmeerzeugung informieren. Symbolfoto: Alec Pein Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:

16.03.2017

Braunschweig. Einen Überblick über energieeffiziente Wärmeerzeugung sowie über Heizungsregelung und –optimierung gibt eine Veranstaltung der Stadt, Verbraucherzentrale Niedersachsen und dem Bürgerverein „Regionale Energie- und Klimaschutzagentur e.V.“ am 22. März.



Der kostenlose Infoabend unter dem Titel „Heizung und Warmwasser“ beginnt um 18 Uhr im Rathaus (Raum A 1.63), Platz der Deutschen Einheit 1.

Pellet- und Scheitholzheizungen, Brennstoffzellen, Geothermie und Wärmepumpen, Blockheizkraftwerke, Solarthermie, Gasbrennwert oder elektrisch mit Infrarotheizungen – die Möglichkeiten, Heizwärme und Warmwasser zu erzeugen, sind vielfältig. Aber welche Voraussetzungen müssen gegeben sein? Welche Stärken und Schwächen haben die einzelnen Techniken und was kosten sie? Diese und weitere Fragen werden bei der Veranstaltung beantwortet.


zur Startseite