Sie sind hier: Region >

Informationen zu "Wohin steuert Kuba nach dem 7. Parteitag?"



Braunschweig

Informationen zu "Wohin steuert Kuba nach dem 7. Parteitag?"


Die Cuba Sí Braunschweig lädt am 30. Juni um 19 Uhr zu einer Veranstaltung mit dem Titel "Wohin steuert Kuba nach dem 7. Parteitag? Und wie entwickeln sich die Beziehungen zur Supermacht USA?" in die Brunsviga ein. Foto: Sina Rühland
Die Cuba Sí Braunschweig lädt am 30. Juni um 19 Uhr zu einer Veranstaltung mit dem Titel "Wohin steuert Kuba nach dem 7. Parteitag? Und wie entwickeln sich die Beziehungen zur Supermacht USA?" in die Brunsviga ein. Foto: Sina Rühland Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:




Braunschweig. Die Cuba Sí Braunschweig lädt am 30. Juni um 19 Uhr zu einer Veranstaltung mit dem Titel "Wohin steuert Kuba nach dem 7. Parteitag? Und wie entwickeln sich die Beziehungen zur Supermacht USA?".

Darüber wird der kubanische Gast Elier Ramírez Cañedo Auskunft geben. Er wird auch Fragen beantworten über die gegenwärtigen Herausforderungen für Kuba, seine Wirtschaftsplanung und die Situation in Lateinamerika im Kreativraum der Brunsviga (Achtung: Eingang unten links.) Elier Ramirez Cañedo wurde 1983 in Havanna geboren und arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter für Geschichte im Staatsrat der Republik Kuba. Er hat Geschichte studiert und ist gemeinsam mit Esteban Morales 2011 Preisträger des Kritikerpreises für Wissenschaft und Technik für das Sachbuch “Über die Konfrontation der Absichten einer Normalisierung – die US-Politik gegenüber Kuba”, das 2015 in einer überarbeiteten Neuauflage erschien.


zur Startseite