Goslar

Informationsgespräche des Goslarer Verein für Betreuung e.V.


Symbolfoto: Sandra Zecchino
Symbolfoto: Sandra Zecchino Foto: Sandra Zecchino

Artikel teilen per:

26.02.2018

Goslar. Der Goslarer Verein für Betreuung e.V. bietet im Monat März an mehreren Tagen Informationsgespräche zum Thema "Vorsorgevollmacht", "Patientenverfügung" und "Betreuungsverfügung" an. Dies geht aus einer Pressemitteilung des Vereins hervor.



Die Termine sind am:

9. März von 12 Uhr bis 15 Uhr: Goslarer Verein für Betreuung, Bäringerstr. 24/25, 38640 Goslar

19. März von 15.30 Uhr bis 17 Uhr: Goslarer Verein für Betreuung, Bäringerstr. 24/25, 38640 Goslar

Außerdem:


Der Goslarer Verein für Betreuung e.V. sucht auch im Jahr 2018 ständig Personen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten, um Menschen mit psychischen, seelischen und geistigen Behinderungen Hilfe und Unterstützung zu geben. Interessenten wenden sich bitte an Margita Rehbock, Telefon: 05321/341917.


zur Startseite