Braunschweig

Informationstafel erinnert an Deportation der Sinti


Symbolfoto: pixabay
Symbolfoto: pixabay Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

16.04.2018

Braunschweig. Am Ort des ehemaligen Sammellagers in Veltenhof, in dem die Braunschweiger Sinti 1943 vor ihrer Deportation ghettoisiert worden waren, ist jetzt eine Informationstafel fest aufgestellt worden. Zur Gedenkfeier am 3. März hatte die Tafel nur provisorisch gezeigt werden können, da der gefrorene Boden eine dauerhafte Verankerung nicht zuließ.



Dies gab die Stadt heute in einer Pressemitteilung bekannt. Die Tafel markiert den authentischen Ort der Verfolgung der Sinti. Sie befindet sich an der Straße Sandanger (aus Veltenhof kommend kurz vor dem Bahnübergang).


zur Startseite