Braunschweig

Infoveranstaltung der Polizei: "Rauf auf`s Pedelec"


Symbolfoto: Max Förster
Symbolfoto: Max Förster Foto: Max Förster

Artikel teilen per:

10.05.2016


Braunschweig. "Rauf auf`s Pedelec" ist in diesem Jahr das Motto für Aktionstage, an denen die Polizei Braunschweig, das Seniorenbüro der Stadt und die Verkehrswacht einen Kurs für Pedelec-Nutzer und Interessierte anbieten.

Gerade bei älteren Verkehrsteilnehmern werden Fahrräder mit elektrischer Tretunterstützung immer beliebter und ergänzen ideal die Mobilität auf zwei Rädern. Aus der Leichtigkeit der Fortbewegung und der daraus resultierenden höheren Geschwindigkeit ergeben sich allerdings Gefahrenmomente, die es zu erkennen und zu beherrschen gilt. Hier setzt die Veranstaltung an. Die Aktionstage beginnen am 30.05. im Louise-Schröder-Haus, Hohetorwall 10, mit Theorie und der Funktion der Räder, werden am 06.06. und 13.06. mit praktischen Übungen im Freien fortgesetzt und enden am 20.06. mit einer gemeinsamen Ausfahrt. Für Teilnehmer, die noch kein eigenes E-Bike haben, können in begrenzter Anzahl Pedelecs zur Verfügung stellen. Weitere Auskünfte und Anmeldung im Seniorenbüro der Stadt unter 0531 476 3341. Es stehen insgesamt 20 Plätze zur Verfügung.


zur Startseite