Sie sind hier: Region >

Inklusion durch Bewegung: 2. Familienlauf rund um den Allersee



Wolfsburg

Inklusion durch Bewegung: 2. Familienlauf rund um den Allersee


Flyer: Behindertenbeirat Wolfsburg
Flyer: Behindertenbeirat Wolfsburg

Artikel teilen per:

Wolfsburg. Der Wolfsburger Behindertenbeirat e.V. macht auf unterschiedlichster Weise auf das Thema Inklusion aufmerksam: "Inklusion fängt für uns schon mit der Geburt an und muss in allen Stufen der menschlichen Entwicklung eine Rolle spielen. Leider sind wir hier noch gemeinsam auf einem langen Weg."



Mit vielen Partnern und Unterstützern lädt der Beirat deswegen zum 2. Familienlauf rund um den Allersee ein.

Datum: 18. August / 9 Uhr bis 12 Uhr

Start: 10 Uhr
Ort: Zwischen Kolumbianischen Pavillon und dem Beachvolleyball-Bereich.
Startgeld: mindestens 5 Euro pro Person

Der Beirat erklärt: "Sie haben die Möglichkeit zu laufen, zu gehen oder auch zu fahren. Je nach Wunsch, Bedürfnis oder Möglichkeit."


Laufen für eine gute Sache


Der Behindertenbeirat Wolfsburg e.V. eröffnet am 1. November die Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung (EUTB). Betroffene beraten Betroffene. "Wir starten zwar schon ab dem 1. September, aber unsere Beratungsräume werden erst später zur Verfügung stehen. Die Beratungsstelle wird durch den Bund gefördert, wir müssen dazu trotzdem einen eigenen finanziellen Beitrag leisten. Um das Beratungsangebot so gestalten zu können, wie wir es als wichtig erachten und auch unsere anderen Angebote weiter durchführen zu können, sammeln wir dieses Mal für unser i-Team."

Dabei handelt es sich um ein Freizeitangebot für Kinder – und Jugendliche mit und ohne Beeinträchtigung. Auch hier will der Beirat am 1.November starten und Teilhabe in der Freizeit ermöglichen.

Zahlreiche Unterstützer


Der Familienlauf wird unterstützt durch die Freiwillige Feuerwehr Vorsfelde, VW Pro Ehrenamt, DLRG Wolfsburg, dem Scheibendoktor und seiner Hüpfburg, Kinderschminken, den Aktiven der Lebenshilfe Wolfsburg gGmbH, dem Kolumbianischen Pavillon, dem CJD Wolfsburg, dem Planetarium Wolfsburg, den Geschäftsbereich Soziales und Gesundheit der Stadt Wolfsburg, dem VfL Wolfsburg, dem MTV Vorsfelde, den Grizzlys Wolfsburg, dem Bade-Land, dem Phaeno, Hallenbad- Kultur am Schachtweg und vielen mehr.

Der Familienlauf findet entlang des Planetenweges rund um den Allersee statt. Hier haben Kinder die Möglichkeit, an einem Quiz mit anschließender Verlosung teilzunehmen. Zu gewinnen gibt es besondere Preise für die gesamte Familie, die von den Grizzlys Wolfsburg, dem Imker-Verein Fallersleben 1864, der Automeile Wolfsburg, dem Planetarium, dem VfL Wolfsburg, dem Bade-Land, dem Hallenbad, dem Phaeno und anderen dankenswerter Weise zur Verfügung gestellt werden.

Dieses Mal hat auch jede Startnummer die Möglichkeit an der Verlosung teilzunehmen. Anmeldungen sind vorab unter folgender Adresse möglich: info@behindertenbeirat.de

"Wir wollen zu einem neuen Miteinander beitragen, das heißt wir wollen die Barrieren in den Köpfen der Menschen abbauen, um einen Umgang zu verwirklichen, der geprägt ist von Einfühlung, Toleranz und gegenseitigem Respekt. Über Ihre Teilnahme oder ihre Spende an diesem Tag freuen wir uns sehr", so der Beirat.


zur Startseite