Sie sind hier: Region >

Inklusiver Gottesdienst im Braunschweiger Dom



Braunschweig

Inklusiver Gottesdienst im Braunschweiger Dom


Foto: Archiv
Foto: Archiv Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

Braunschweig. Die Evangelische Stiftung Neuerkerode lädt am 8. April zu einem inklusiven Gottesdienst in den Dom St. Blasii. Darüber informiert die Stiftung in ihrer Pressemitteilung.



Der Braunschweiger Dom und die Evangelische Stiftung Neuerkerode laden am Sonntag, 8. April, um 10 Uhr zu einem inklusiven Gottesdienst ein. Dompredigerin Cornelia Götz und der Direktor der Evangelischen Stiftung Neuerkerode, Pfarrer Rüdiger Becker, werden den Gottesdienst im Dom St. Blasii gemeinsam halten. Der Gottesdienst widmet sich anlässlich des Jubiläumsjahres der Stiftung dem Thema „150 Jahre Neuerkerode – Ein Teil von uns“. Die Stiftung, damals bereits ein Teil der Region Braunschweig, kümmert sich heute um viele Menschen mit Hilfebedarf, die ein Teil unserer Gesellschaft sind. Der Gottesdienst im Dom wird an der Orgel begleitet von Kantor Withold Dulski.


zur Startseite