Sie sind hier: Region >

Integration geht durch den Magen: Vierter gemeinsamer Kochabend



Braunschweig

Integration geht durch den Magen: Vierter gemeinsamer Kochabend


Welcome Dinner Braunschweig - Gemeinsam den Tisch decken gehört auch mit dazu. Foto: Madina Rostaie
Welcome Dinner Braunschweig - Gemeinsam den Tisch decken gehört auch mit dazu. Foto: Madina Rostaie

Artikel teilen per:

Braunschweig. Sommer, Sonne, Sonnenschein. Was gibt es schöneres, als an einem warmen Som- merabend gemütlich gemeinsam zu grillen und neue Menschen kennenzulernen? Die Flüchtlingshilfe e.V. Refugium lädt alle Braunschweiger Migranten und Geflüchtete ein am 4. Juli 2018 gemeinsam ein leckeres Menü vorzubereiten und zusammen zu genießen.



Neben den Kooperationspartnern Genusskurator und Torhaus Nord e.V., wird Culture Cooking als Gast mit dabei sein. Wir setzen uns gegen Lebensmittelverschwendung ein, denn wir haben die Möglichkeit Lebensmitteln eine zweite Chance zu geben bevor diese in der Tonne Landen. Dank Culture Cooking wird es für diesen Kochabend auch Lebensmittel der Initiative foodsharing geben, die ungewollt oder überproduziert sind.

Die TeilnehmerInnen können sich auf einen geselligen Abend am Grill freuen und andere Bewohne- rInnen der Löwenstadt und neue Kulturen in persönlichen Gesprächen kennenlernen. Der Verein freut sichauf eine kulinarische Reise durch die Küchen der Welt begeben. Die Veranstaltung findet im Torhaus Nord, am Wendentor 2 in 38100 Braunschweig, statt. Beginn ist um 18:30 Uhr. Da die Plätze begrenzt sind, ist eine Teilnahme nur nach Voranmeldung möglich.

Fragen oder Anmeldungen bitte an: anmeldung@welcome-dinner-bs.de


zur Startseite