Sie sind hier: Region >

Integration geht durch den Magen



Braunschweig

Integration geht durch den Magen


Mit Inspiration aus der deutschen, arabischen und persischen Küche kochten die Teilnehmer unter Anleitung von Joachim Casper ein drei-Gänge Menü.
Mit Inspiration aus der deutschen, arabischen und persischen Küche kochten die Teilnehmer unter Anleitung von Joachim Casper ein drei-Gänge Menü.

Artikel teilen per:

Braunschweig. In Kooperation mit dem Genusskurator und dem Torhaus Nord e.V. veranstaltete das Welcome Dinner Braunschweig nach eigenen Angaben am 27. Februar erstmalig einen Kochabend für Braunschweiger, Migranten und Geflüchtete.



Mit Inspiration aus der deutschen, arabischen und persischen Küche kochten die Teilnehmer unter Anleitung von Joachim Casper ein drei-Gänge Menü. Bei gemütlicher Atmosphäre hatten alle Beteiligten die Möglichkeit nicht nur einander, sondern auch die (Ess-)Kultur und das Land des anderen näher kennenzulernen. Beim gemeinsamen Kochen und anschließendem Abendessen fanden Begegnungen auf kultureller und persönlicher Ebene statt.


zur Startseite