Goslar

Interkultureller Positiven- Erlebnistag mit Kräuterexpertin


Symbolfoto: Sina Rühland
Symbolfoto: Sina Rühland Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

24.08.2017

Goslar. In Zusammenarbeit mit den AIDS-Hilfen Hildesheim, Göttingen und Hannover bietet die AIDS-Hilfe Goslar e.V. einen gemeinsamen Erlebnistag mit Kräuterwanderung für Menschen mit HIV Positiv an. Am 26. August will man gemeinsam mit Kräuterexpertin Gudrun Zunke entdecken, welche gesunden Köstlichkeiten die Harzer Pflanzenwelt bereithält.



Weiterhin bietet der Erlebnistag Gelegenheit, sich untereinander kennenzulernen und auszutauschen. Sarah und Marian von der AIDS-Hilfe Hildesheim werden den Tag eröffnen und anschließend wird Gudrun Zunke eine kleine Einführung zu heimischen Kräutern geben. Eine Wanderung, auf welcher die TeilnehmerInnen unter Anleitung der Kräuterexpertin Kräuter der Saison sammeln, wird bei hoffentlich schönem Wetter eine gute Möglichkeit bieten, die Pflanzenwelt des Harzes näher kennenzulernen.

Mit der Ernte wolle man gemeinsam eine köstliche Mahlzeit bereiten. Jeder darf, wenn er mag und kann, etwas aus dem eigenen Garten dazu beisteuern. Der Tag soll mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken beschlossen werden.

Eingeladen sind HIV-Positive Menschen und deren Angehörige. Einige wenige Plätze sind noch vorhanden. Anmeldungen nimmt die AIDS-Hilfe Goslar e.V. unter der Rufnummer 05321/42551 oder per Mail Info@aidshilfe-goslar.de entgegen.


zur Startseite