Sie sind hier: Region >

Internationaler Tag der Patientensicherheit



Braunschweig

Internationaler Tag der Patientensicherheit


Dr. Raimar Goldschmidt, Chief Digital Officer des Klinikums Braunschweig, wird über die verschiedenen Bereiche der Digitalisierung im Klinikum informieren. Foto: Peter Sierigk
Dr. Raimar Goldschmidt, Chief Digital Officer des Klinikums Braunschweig, wird über die verschiedenen Bereiche der Digitalisierung im Klinikum informieren. Foto: Peter Sierigk Foto: Peter Sierigk

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Anlässlich des diesjährigen Internationalen Tages der Patientensicherheit (ITPS), der ganz im Zeichen der Digitalisierung steht, lädt das Klinikum Braunschweig ein zum Vortrag „Digitalisierung und Patientensicherheit“ 17. September 2018, 16 Uhr, im Bildungszentrum des Klinikums Braunschweig Naumburgstraße 15 38124 Braunschweig.



Digitalisierung ist allgegenwärtig in unserem Alltag, berichtet das Städtische Klinikum Braunschweig. Dieses gilt auch für den Gesundheitssektor. Ob speichern, der Gesundheitsdaten auf der elektronischen Patientenkarte oder buchen des nächsten Arzttermin mittels einer APP direkt vom Smartphone aus.

Was passiert mit all meinen Daten, die durch das Internet gesendet werden? Wie sieht es mit der Datensicherheit aus?

Dr. Raimar Goldschmidt, Chief Digital Officer des Klinikums Braunschweig, wird über die verschiedenen Bereiche der Digitalisierung im Klinikum informieren. Am Ende des Vortrages gibt es viel Raum für Fragen. Der Eintritt ist frei.


zur Startseite