Internationales Chorfestival - Noch Karten verfügbar


Das Chorfestival findet schon zum 19. Mal statt. Fotos: Jonathan Loyche
Das Chorfestival findet schon zum 19. Mal statt. Fotos: Jonathan Loyche Foto: Jonathan Loyche

Wolfenbüttel. Der EUROTREFF, das internationale Festival für junge Chöre, steht unmittelbar bevor. Der Veranstalter des Festivals, der Arbeitskreis Musik in der Jugend e.V. befindet sich in den letzten Vorbereitungen damit in wenigen Tagen 19 Chöre aus 12 verschiedenen Ländern gemeinsam in Wolfenbüttel und Umgebung musizieren können. Dies teilt der verantwortliche Arbeitskreis mit.


Die Veranstaltung beginnt am 11. September mit dem Eröffnungskonzert aller Teilnehmenden in der Lindenhalle.
Das internationale Festival für Kinder- und Jugendchöre findet bereits zum 19. Mal statt und steht unter der Schirmherrschaft des niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil. Renommierte Chorleiterinnen und Chorleiter aus dem In- und Ausland erarbeiten während des Festivals mit den rund 650 Sängerinnen und Sängern in Ateliers Chorliteratur zum Festivalthema „sprach:klang“.

<a href= Die Chorleiter üben mit den 650 Sängerinnen und Sängern Stücke ein. ">
Die Chorleiter üben mit den 650 Sängerinnen und Sängern Stücke ein. Foto: Jonathan Loyche



Abseits der Ateliers präsentieren die Chöre die Musikkultur ihrer Heimatländer. Sie besuchen am Donnerstag, 12. September, Schulen in Stadt und Landkreis und treten an diesem Tag sowie am Freitag, 13. September, in Begegnungskonzerten miteinander auf. Am Samstag, 14. September, bringen sie von 9:30 bis 12:30 Uhr die Wolfenbütteler Altstadt zum Klingen. Beim Abschlusskonzert in der Wolfenbütteler Lindenhalle am Samstag, 14. September, werden die Ergebnisse aller Ateliers vorgestellt. Vor ihrer Abreise singen einige Chöre am Sonntag, 15. September, nochmals in Gottesdiensten und sozialen Einrichtungen.

Noch Karten für Eröffnungs- und Abschlusskonzert verfügbar


Eine Woche früher als sonst: Für das Eröffnungs- und das Abschlusskonzert des EUROTREFFs sind ab dem 31. August Karten in der Wolfenbütteler Tourist-Information in der Rathauspassage verfügbar. Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei. Das Festival wäre ohne die großartige Unterstützung der Wolfenbütteler Bevölkerung nicht denkbar: ein großer Teil der Teilnehmenden wohnt bei hiesigen Familien. Außerdem bedankt sich der Arbeitskreis Musik in der Jugend e.V. ausdrücklich bei den finanziellen Förderern des EUROTREFFs 2019: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur, Stadt Wolfenbüttel, Niedersächsische Sparkassenstiftung und Braunschweigische Sparkassenstiftung, Landkreis Wolfenbüttel, Stiftung MusikKultur Braunschweig und Wolfenbütteler Heimatstiftung.


zum Newsfeed