Sie sind hier: Region >

Inzidenz in der Region wieder unter 4 - Doch es gibt einen Ausreißer nach oben



Braunschweig | Gifhorn | Goslar | Helmstedt | Peine | Salzgitter | Wolfenbüttel | Wolfsburg

Inzidenz in der Region wieder unter 4 - Doch es gibt einen Ausreißer nach oben

Nach wie vor liegt der Durchschnittswert in unserer Region über dem Landesschnitt.

von Alexander Dontscheff


Symbolbild
Symbolbild Foto: pixabay

Artikel teilen per:

Region. Im Vergleich zu gestern ist die Inzidenz in unserer Region nach den Zahlen des Robert-Koch-Institutes am heutigen Donnerstag wieder leicht gesunken und liegt im Durchschnitt bei 3,6 (gestern 4,2). Nach wie vor rangiert unsere Region über dem Landesdurschnitt von 2,9 aber unter dem deutschlandweiten Wert von 5,1.



Insgesamt gibt es bei uns fünf Neuinfektionen zu vermelden: Zwei in Braunschweig, eine im Landkreis Goslar und zwei in Wolfsburg. Während in den anderen Städten und Landkreisen die Inzidenz bei 0 bis 4,5 liegt, ist Wolfsburg der "Ausreißer" nach oben. Mit 11,3 ist der Inzidenzwert hier sogar zweistellig.

Für ganz Niedersachsen meldet das RKI 53 Neuinfektionen, deutschlandweit sind es 892.


zur Startseite